Cover
»«

Monatlicher Gebetsabend um geistliche Berufungen im Kloster Thalbach

jeden ersten Donnerstag des Monats um 19.00 Uhr

nächster Gebetsabend am 1. Oktober 2020

ab 18.30h Rosenkranz und Beichtgelegenheit

Wir beten um geistliche Berufungen und gute christliche Familien.

 

Veröffentlicht am
09.07.2020

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Herz-Jesu-Abend in der St. Antonius Kirche

am 2. Oktober 2020

Beginn 18.30 Uhr mit Rosenkranz, hl. Messe und Predigt, Anbetung bis 21.00 Uhr

Veröffentlicht am
01.06.2020

23. Jahrestag des Heimgangs von Mutter Julia Verhaeghe

„Ich habe nichts gegründet“ – sagte Mutter Julia über ihre eigene Berufung als „Gründerin“ einer neuen geistlichen Familie. „Seit Jesus Christus die heilige Kirche gegründet hat, ist alles gegründet. Es braucht nur Menschen, die diese Gründung gründlich leben.“

Veröffentlicht am
31.08.2020

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Thalbachkatechese

Wir setzen unsere Katechesenreihe wieder fort

Thema: Abstieg und Aufstieg Jesu

mit P. Gerhard Huber FSO

Sonntag, 20. September 2020 um 14.30 Uhr im Saal des Klosters Thalbach.

 

 

Veröffentlicht am
31.08.2020

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Wir setzen auf Begegnung

Domschwestern in Limburg

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Ein Blick hinter Klostermauern

Ein Blick hinter die Klostermauern.

Das Leben als Familie Gottes in der geistlichen Familie "Das Werk".

jetzt auf youtube!

 

Veröffentlicht am
07.09.2019

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Das Kloster Thalbach von den Anfängen bis zur Gegenwart

Der neue Klosterführer: Die Kluse am Thalbach. Das Kloster Thalbach von den Anfängen bis zur Gegenwart.

enthält auf 46 Seiten interessante Informationen und Details zu den geistigen, historischen und kunstgeschichtlichen Hintergründen des Klosters Thalbach in Bregenz.

Veröffentlicht am
26.07.2020

Autor
Dei geistliche Familie "Das Werk"

Feier zum 100. Geburtstag von Kardinal Leo Scheffczyk

Am 21. Februar 2020 begingen wir in einer feierlichen hl. Messe den 100. Geburtstag von Leo Kardinal Scheffczyk (1920-2005).

Veröffentlicht am
24.02.2020

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

25 Jahre eucharistische Anbetung im Kloster Thalbach

Die Anbetung – Ein Ort, wo Jesus Großes in den Herzen der Menschen wirkt.
ein Ort, wo wir die Nöte der ganzen Welt zum Herrn bringen können.

Veröffentlicht am
01.12.2019

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Verso l'alto - ein Musical im Kloster Thalbach

Von 12. bis 19. August 2018 haben 17 Jugendliche aus Österreich, Deutschland, Belgien und Slowenien das Musical „Verso l’alto“ einstudiert. Die jungen Schauspieler und Sänger beeindruckten durch Virtuosität und Können.

jetzt auf youtube!

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Die Heiligsprechung Newmans - ein großer Tag für "Das Werk"

Die Heiligsprechung von Kardinal John Henry Newman am 13. Oktober 2019 war ein Freudentag für Tausende von Newman-Freunden, die jahrelang auf das Kommen dieses Tages gehofft, und dafür gebetet und gearbeitet haben. Für die geistliche Familie „Das Werk“ war dieser Tag von sehr großer Bedeutung.

Veröffentlicht am
25.10.2019

Autor
Sr. Birgit Dechant FSO

Zu Großem berufen

Jesusnachfolge bleibt aktuell, denn Jesus fasziniert auch heute. Das wurde beim Festgottesdienst am 28. Juni 2019 in der Pfarrkirche St. Gallus in Bregenz greifbar. Frater Kilian von der geistlichen Familie „Das Werk“ hat sich in einem „Heiligen Bündnis in jungfräulicher Liebe“ an Jesus gebunden, ihm sein Leben geschenkt und die Ehelosigkeit gelobt. Als Zeichen dieser Ganzhingabe empfing er den weißen Chormantel, den die Mitglieder des „Werkes“ bei der feierlichen Liturgie tragen.

Veröffentlicht am
01.07.2019

Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

5. Treffen der "Neuen Formen des gottgeweihten Lebens" in Rom

Vom 13. bis 15. Juni 2019 trafen sich Vertreter von Gemeinschaften, die sich zu den neuen Formen des gottgeweihten Lebens zählen, in Rom bereits zum 5. gemeinsamen Treffen. Es nahmen 130 Mitglieder aus 40 verschiedenen Instituten des geweihten Lebens an der Konferenz teil.

Autor
Sr. Birgit Dechant FSO