Cover
»«
Veröffentlicht am
26.08.2021
Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"
Ort
Kloster Thalbach

Mein Traum und Gottes Humor

Sr. Kristien Van Damme FSO stellt sich vor

Sr. Kristien Van Damme

Heiraten, Kinder haben, ein schönes Haus… das war in meiner Jugendzeit der Traum für mein Leben. Doch da war noch eine leise andere Stimme in meinem Inneren, die mich bei meiner Träumerei „störte“. Es war Jesus, der mich immer und immer wieder einlud, mich ganz ihm hinzugeben. Zugleich passierten einige Dinge, die meinem Leben eine bestimmte Richtung geben wollten. Irgendwann verstand ich, dass ich mein Glück und meine Lebensfreude in der Zustimmung auf Jesu Einladung finden werde. Ich habe sie ihm gegeben.

Heute kann ich auf 25 Jahre erfülltes Leben in der geistlichen Familie „Das Werk“ zurückblicken. Manchmal frage ich mich: Ist nun mein Jugendtraum nicht Wirklichkeit geworden? Und dann schmunzle ich über Gottes Humor und Liebe: Er selbst wollte mein Bräutigam werden, er hat mir eine riesige Familie geschenkt und er hat mein Traumhaus mit dem Kloster Thalbach getoppt.

Überall wo ich in den vergangenen Jahren eingesetzt war, habe ich mich wie eine Mutter verstanden, die für ihre Familie, für die eigene Gemeinschaft, sorgt. Zurzeit bin ich vor allem in der Küche im Kloster Thalbach tätig und sorge für das leibliche Wohl meiner Mitschwestern und Mitbrüder, sowie für alle Besucher, die bei uns zu Gast sind. An meinem Platz kann ich beitragen zu einer guten Atmosphäre und zur Zufriedenheit in meiner großen Familie.