Cover
»«
Veröffentlicht am
15.01.2020
Autor
Die geistliche Familie "Das Werk"

Jeden Tag dem Willen Gottes begegnen

Worte aus dem Glauben von Mutter Julia Verhaeghe

Neuerscheinung im Fe-Medienverlag:

Worte des Glaubens von Mutter Julia Verhaeghe (1910-1997), Gründerin der geistlichen Familie "Das Werk".

 

"Das Wort, das dir hilft, kannst du dir nicht selber sagen“, sagt ein afrikanisches Sprichwort.

 

Gute Worte mit auf den Weg gegeben sind mehr wert als Gold. Sie geben uns Orientierung, sind uns Halt, sie zeigen uns den Weg.

In diesem kleinen Buch sind 164 Worte von Julia Verhaeghe, der Gründerin der geistlichen Familie „Das Werk“ aufgezeichnet, die sie in verschiedenen Situationen anderen geschenkt hat. Aus einer tiefen Glaubenshaltung heraus gesprochen oder geschrieben, wurden diese Worte schon vielen zur Hilfe, das eigene Leben und die Situationen, in denen sich das Leben vollzieht, gläubig zu sehen und mutig zu meistern.

 

Hier sind sie nun zum ersten Mal in Buchform veröffentlicht.

Erhältlich in den Niederlassungen der Gemeinschaft oder zum Bestellen beim Fe-Medienverlag