Veröffentlicht am
21.03.2020

Keine Gottesdienste im Kloster Thalbach

Die Bundesregierung hat das Versammlungsverbot bis 13. April (Ostermontag) verlängert.
Am 19. März hat die Österreichische Bischofskonferenz auch klare einheitliche Regelungen für die Katholische Kirche in Österreich herausgegeben.
 
Alle öffentlichen liturgischen Feiern in der Diözese Feldkirch sind bis einschließlich 13. April (Ostermontag) abgesagt.

Das gilt auch für uns hier im Kloster Thalbach.
Es können keine öffentlichen Gottesdienste im Kloster Thalbach stattfinden.
 
Im Gebet sind wir mit allen verbunden, die oft und gerne in die Thalbachkirche zum Beten kommen.
 
Die Kirche bleibt jedoch während des Tages für das persönliche Gebet geöffnet.

Unser Gebet für Sie in diesen Tagen.

 

Gebet zum hl. Sebastian um Schutz vor dem Coronavirus

Heiliger Sebastian,
du warst und bleibst für viele Menschen ein machtvoller Fürsprecher in Zeiten der Not.
Wir bitten dich demütig:
Erbitte uns die Gesundheit an Leib und Seele.
Beschütze uns vor einer Erkrankung durch das Corona-Virus.
Gib uns Klugheit in der rechten Sorge um unsere Gesundheit,
frei von Ängstlichkeit als auch von Gleichgültigkeit.
Stärke unser Vertrauen, dass unser Leben in Gottes Hand geborgen ist.
Das erbitten wir durch Christus, unseren Herrn.
 
Amen.
www.pfarre-gisingen.at