Cover
»«
published_date
06.10.2017

"Das Ende der Demokratie"

Wie künstliche Intelligenz unsere Freiheit bedroht! Vortrag und Diskussionsrunde mit Yvonne Hofstetter im Kloster Thalbach

Yvonne Hofstetter

 

 

Computer sind heute in der Lage, menschliche Intelligenz nachzuahmen und dadurch eigenständig Probleme zu lösen. Damit wird intelligentes Verhalten automatisierbar und Computer lösen den Menschen in Entscheidungsprozessen ab.

 

Lassen wir uns dennoch von ihnen bevormunden?

Inwiefern können sie uns manipulieren?

Welchen Einfluss haben sie auf unsere gesellschaftliche Entwicklung?

Überlassen wir ihnen gar politische Entscheidungen in unserer Demokratie?

Welche Absichten und Strategien haben Google & Co.?
 
Werden wir von intelligenten Maschinen verdrängt?
 
Brauchen wir uns vor der digitalen Zukunft zu fürchten?
 
 
 
 
Auf diese hochbrisanten  Fragen wird uns Yvonne Hofstetter im Rahmen eines Vortrages mit anschließender Fragerunde Antworten geben. Die Juristin und Unternehmerin beschäftigt sich mit den technischen und gesellschaftlichen Folgen des „Digitalen Wandels“, gilt als ausgewiesene Expertin auf ihrem Gebiet und ist gerngesehener Gast in TV-und Zeitungsinterviews.
 

 

Wann: Sonntag, 5. November 2017, 19:00 Uhr

Wo: Saal des Klosters Thalbach, Thalbachgasse 10, 6900 Bregenz

Tel: 05574/ 43 2 91

 
Einladung im pdf-format