Cover
»«
published_date
26.11.2017

Advent im Kloster Thalbach

Herzliche Einladung zu den Roratemessen

Rorate...

Der Name stammt von dem lateinischen Anfangswort des Eröffnungsverses "Tauet, ihr Himmel, von oben" und ein Kirchenlied beginnt mit den Worten "Tauet Himmel den Gerechten, Wolken regnet ihn herab". Dieser Eröffnungsvers wurde dem alttestamentlichen Buch Jesaja (Jes 45,8) entnommen.
Neben den Adventssonntagen werden einzelne Wochentage durch die sogenannten Rorate-Messen herausgehoben.

Sie stellen Maria in den Mittelpunkt, die den Sohn Gottes empfangen hat. Rorate-Messen werden an den Samstagen oder an anderen Tagen gefeiert.

© by www.brauchtumsseiten.de

 

Wir feiern jeweils

am Dienstag: 5., 12. und 19. Dezember

und am Samstag: 2., 9., und 16. Dezember

um 6.15 Uhr eine Roratemesse.

 

Alle sind herzlich eingeladen!

»Sei bereit wie Maria, damit Gott in dir und durch dich seine Verheißungen erfüllen kann!«
Mutter Julia Verhaeghe